Title und Meta-

Description

Viel Wirkung für wenig Aufwand

Der Title (auch Titel oder Title Tag genannt) gibt einer Seite einen Namen. Anders gesagt: Wenn Sie eine Website im Browser öffnen, ist der Title das, was im Tab angezeigt wird. Er gibt möglichst aussagekräftig und präzise das Thema der Website wieder. Der Title wird auch in den Suchergebnissen angezeigt. Dort soll er einladen, auf die Seite zu klicken. Um bei Google vollständig lesbar zu sein, darf er 60 Zeichen nicht überschreiten.

Die Meta-Description (auch Meta-Beschreibung) führt in maximal 160 Zeichen aus, worum es auf der Seite geht. Sie ist in den Code eingepflegt. Dem Nutzer wird sie unterhalb des Titles in den Suchergebnissen angezeigt. Ihr Zweck: Zum Klicken animieren! In der Meta- Description wird alles gesagt, was nicht in den Title passt und dennoch zentral ist. Sie entspricht dem Küchenzuruf eines Artikels: In einem Satz sagt die Description aus, warum der Nutzer sie unbedingt öffnen sollte.

Ein Beispiel: bei einem Online-Shop steht meist der Name des Online-Shops und der Artikelname im Title, etwa Beispielshop – Bio-Hundefutter günstig kaufen. In der Meta- Description wird dann genauer erläutert, welche Produkte verkauft werden: Bei Beispielshop finden Sie alles, was das Hundeherz begehrt: Trockenfutter, Nassfutter und Snacks in Bio- Qualität. Jetzt mit 50% Rabatt auf Kauknochen! Hier können Sie aktuelle Angebot und Aktionen erwähnen oder direkt mit einer Call-to-Action den Nutzer zum Kauf verleiten. Die Meta-Description ist zwar kein Rankingfaktor – doch gut formuliert, führt sie zu mehr Website-Besuchern. So können Sie mit einer attraktiven Meta-Description ein schwaches Ranking leicht abmildern.

In der Meta- Description wird alles gesagt, was nicht in den Title passt und dennoch zentral ist.

Für Title und Meta-Description gilt:

1. Verwenden Sie das Haupt-Keyword in Title und Meta-Description.

2. Vermeiden Sie Umlaute und ß sowie seltene Sonderzeichen im Title. Das ist

insbesondere bei internationalen Seiten zur Lesbarkeit wichtig.

3. Vermeiden Sie Füllwörter und Artikel, um Zeichen zu sparen.

4. Title und Meta-Description sollen zum Besuch der Seite anregen. Nutzen Sie starke,

positiv konnotierte Worte.

5. Der Title darf max. 60 Zeichen und die Meta-Description max. 160 Zeichen lang sein.

Title und Meta-Description sind das Aushängeschild Ihrer Website.